Der Veranstaltungsparkplatz (P) befindet sich südlich vom Kanupark hinter der Buswendeschleife, am Ende der Straße „Bootssteig“.

Das Parken entlang der Straßen "Zum Wildwasser", "Bootssteig" und "Wildwasserkehre" ist nicht gestattet und wird durch das Ordnungsamt kontrolliert.

Das Parkplatzpersonal, das auch die Gebühren kassiert, steht ausschließlich an der Zufahrt zum Veranstaltungsparkplatz (P). Den Anweisungen dieser Mitarbeitenden ist Folge zu leisten.

Tages-Öffnungszeiten und Tages-Parkgebühren Veranstaltungsparkplatz:

Tag Öffnungszeit Parkgebühr
Freitag 15.00 - 21.00 Uhr 3,00 EUR
Samstag 08.30 - 20.00 Uhr 5,00 EUR
Sonntag 08.30 - 17.00 Uhr 5,00 EUR
Freitag - Sonntag XXL-Parkticket 8,00 EUR
Samstag - Sonntag

Übernachtungs-Standzeiten und Übernachtungs-Gebühren Veranstaltungsparkplatz:

Standzeit Parkgebühr
Freitag 15.00 Uhr bis Samstag 20.00 Uhr 10,00 EUR
Samstag 08.30 Uhr bis Sonntag 17.00 Uhr 10,00 EUR
Freitag 15.00 Uhr bis Sonntag 17.00 Uhr 20,00 EUR

Die oben genannten Beträge sind beim Parkplatzpersonal direkt bei Zufahrt zum Veranstaltungsparkplatz gegen Beleg und Parkgenehmigung in bar zu entrichten. Die Parkgenehmigung ist gut lesbar hinter der Frontscheibe zu platzieren. Es werden tagsüber und in der Nacht Kontrollen durchgeführt.

Veranstaltungsparkplatz XXL 2019

Die Parkflächen oberhalb des Kanuparks auf dem Auenhainer Plateau (neben dem Kletterpark), die Parkbuchten an der Straße "Bootssteig" und die Parkfläche neben der Bushaltestelle am Tor OST (2) sind Gästen/BesucherInnen vorbehalten, gebührenpflichtig (eigene Parkautomaten) und werden auch durch das Ordnungsamt kontrolliert. Das Übernachten ist hier nicht gestattet.


Tipps für die, die eigenes Bootsmaterial mitbringen:
  • Zum Abladen der Boote kann kurz vor den Toren SÜD (3) und OST (2) gehalten werden. Das Fahrzeug muss aber unverzüglich weggefahren und ordnungsgemäß geparkt werden.
  • Alternativ gleich auf den Veranstaltungsparkplatz (P) fahren und die Boote den kurzen Weg zur Rampe neben dem Yachthafen oder zum Sandstrand bei ALL-on-SEA tragen. Ein Bootswagen macht die Sache noch leichter.
    Von hier kann dann direkt in den Kanupark gepaddelt werden.
    Bitte unbedingt beachten
    : an der Rampe legt die Ausflugsschifffahrt an. Bitte die Rampe nicht mit Booten etc. blockieren und ausreichend Platz für die Fahrgäste zum Ein-/Aussteigen lassen. Ein Fahrplan der Seeschifffahrt ist vor Ort ausgehängt und kann hier eingesehen werden.

 Stand 06. März 2022 | Änderungen vorbehalten!

 

Das XXL Paddelfestival findet wieder am 30. April und am 1. Mai 2022 im Kanupark Markkleeberg statt.

Der Veranstalter

dkv fahnefarbig

| Bertaallee 8 | 47055 Duisburg |

Ansprechpartnerin: Isa Winter-Brand
| Telefon 0160-96098260 |

Verantwortung für Gesamtleitung; Aktionen; Marketing

Der Ausrichter

Logo Kanupark am Markkleeberger See

| Wildwasserkehre1 | 04416 Markkleeberg |

Ansprechpartner: Christoph Kirsten
| Telefon 034297-141290 |

Verantwortung für Sportanlage (Gelände und Einrichtung); Aussteller; Ticketing

Paddelfestival @ Facebook