Zeitplan 2022

Zeitplan für Freitag, den 29. April 2022

Das Kanupark-Gelände ist frei zugängig von 15 bis 22 Uhr.

Beginn Ende Programmpunkt mehr Infos Anmeldung?
17:30 Uhr 19:30 Uhr Wasserabgabe Trainingskanal 8 m³/Sek.  
17:30 Uhr 19:30 Uhr Wasserabgabe Wettkampfkanal 10 m³/Sek.  
18:00 Uhr 19:00 Uhr Anmeldung DKV Club-Challenge DKV Club-Challenge vor Ort am DKV Infostand
18:00 Uhr   Beginn Jugenddelegiertenseminar 1 Deutsche Kanujugend Anmelden hier...
         
 
Programmangaben vorläufig und Änderungen jederzeit möglich.

Ausrichter und Veranstalter übernehmen keine Garantie, ob die einzelnen Veranstaltungen auch stattfinden. Im Zweifel bitte direkt bei den genannten Veranstaltern nachfragen.

Zeitplan für Samstag, den 30. April 2022

Das Kanupark-Gelände ist frei zugängig von 9 bis 22 Uhr.

Beginn Ende Programmpunkt mehr Infos Anmeldung?
ganztägig...  Jugenddelegiertenseminar 1 Deutsche Kanujugend Anmelden hier...
10:00 Uhr 11:30 Uhr Kajakfreestyle-Flachwasserkurs Kanu-Freestyle-Kurs Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
10:00 Uhr 12:00 Uhr Seekajak Schnupperkurs "Basics" Club Aktiv Anmelden hier...
10:00 Uhr 13:00 Uhr

Wasserabgabe Trainingskanal

8 m³/Sek.  
10:00 Uhr 13:00 Uhr

Wasserabgabe Wettkampfkanal

10 m³/Sek.  
10:00 Uhr 17:00 Uhr Anmeldung DKV Club-Challenge DKV Club-Challenge vor Ort am DKV Infostand
10:00 Uhr 18:00 Uhr

Paddelfestival EXPO

Aufplanung
(PDF, 311 KB)
 
12:00 Uhr 13:00 Uhr Seekajak Schnupperkurs "Miniurlaub" Club Aktiv Anmelden hier...
12:00 Uhr 15:00 Uhr Großer SUP Board Test SUPscout  
13:00 Uhr 17:00 Uhr Geführte Tour: Leipziger Runde WWA/SKV  
14:00 Uhr 16:00 Uhr Seekajak Schnupperkurs "Basics" Club Aktiv Anmelden hier...
14:00 Uhr 17:00 Uhr

Wasserabgabe Trainingskanal

8 m³/Sek.  
14:00 Uhr 17:00 Uhr

Wasserabgabe Wettkampfkanal

10 m³/Sek.  
15:00 Uhr 17:00 Uhr 2. SUPscout Treffen SUPscout  
15:30 Uhr 16:30 Uhr Tipps und Tricks zur Sportfotografie Olaf Obsommer vor Ort am DKV Infostand
16:00 Uhr 17:00 Uhr Seekajak Schnupperkurs "Miniurlaub" Club Aktiv Anmelden hier...
17:00 Uhr 18:00 Uhr

Wasserabgabe Wettkampfkanal

14 m³/Sek.  
17:00 Uhr 19:00 Uhr SUPscout Sundowner Tour auf dem Markkleeberger See SUPscout  
19:30 Uhr 20:30 Uhr Workshop CANUA Paddelapp folgt... vor Ort am DKV Infostand
         
 
Programmangaben vorläufig und Änderungen jederzeit möglich.

Ausrichter und Veranstalter übernehmen keine Garantie, ob die einzelnen Veranstaltungen auch stattfinden. Im Zweifel bitte direkt vor Ort bei den genannten Veranstaltern nachfragen.

Zeitplan für Sonntag, den 1. Mai 2022

Das Kanupark-Gelände ist frei zugängig von 9 bis 17 Uhr.

Beginn Ende Programmpunkt mehr Infos Anmeldung?
09:30 Uhr 10:30 Uhr PALM Junior Trophy PALM vor Ort am PALM Stand
bis Samstag, 18 Uhr
  bis 12:00 Uhr DKV Club-Challenge - Abgabe Teilnahmekarten DKV Club-Challenge vor Ort am DKV Infostand
10:00 Uhr 11:00 Uhr SUPscout Rennen: Riders Meeting SUPscout Anmelden hier...
10:00 Uhr 12:00 Uhr Seekajak Schnupperkurs "Basics" Club Aktiv Anmelden hier...
  bis 14:00 Uhr Jugenddelegiertenseminar 1 Deutsche Kanujugend Anmelden hier...
10:00 Uhr 14:00 Uhr

Wasserabgabe Trainingskanal

8 m³/Sek.  
10:00 Uhr 14:00 Uhr

Wasserabgabe Wettkampfkanal

10 m³/Sek.  
10:00 Uhr 16:00 Uhr

Paddelfestival EXPO

Aufplanung
(PDF, 311 KB)
 
10:00 Uhr 16:00 Uhr Kinderland mit dem Holzspielmobil Kinderland nicht nötig...
11:00 Uhr 12:30 Uhr SUPscout Rennen in den 1. Mai, Distanz ca. 3,5 km SUPscout Anmelden hier...
11:00 Uhr 15:00 Uhr Geführte Tour: Neuseenland WWA/SKV  
12:00 Uhr 13:00 Uhr Seekajak Schnupperkurs "Miniurlaub" Club Aktiv Anmelden hier...
13:00 Uhr 13:30 Uhr SUPscout Rennen: Siegerehrung SUPscout  
14:00 Uhr 14:30 Uhr DKV Club-Challenge - Prämierung DKV Club-Challenge vor Ort am DKV Infostand
14:00 Uhr 15:00 Uhr

Wasserabgabe Wettkampfkanal

14 m³/Sek.  
14:00 Uhr 16:00 Uhr Seekajak Schnupperkurs "Basics" Club Aktiv Anmelden hier...
         
 
Programmangaben vorläufig und Änderungen jederzeit möglich.

Ausrichter und Veranstalter übernehmen keine Garantie, ob die einzelnen Veranstaltungen auch stattfinden. Im Zweifel bitte direkt (z.B. vor Ort) bei den genannten Veranstaltern nachfragen.

Der Wasserwanderausschuss Leipzig und der Sächsische Kanu-Verband laden euch ein, zusammen mit erfahrenen Leipziger Kanuten die Besonderheiten des Neuseenlandes und der Leipziger Stadtgewässer zu entdecken. Auf jeder geführten Tour erklären die Guides Wissenswertes zur Strecke, erzählen von der wechselhaften Geschichte der Wasserwege und führen in die Geheimnisse der neu entstandenen Kanuregion ein. Tipps für weitere Paddeltouren inklusive.

  • Gefuehrte-Tour-Neuseenland---zurueck-zum-Kanupark---Foto-hf
  • Gefuehrte-Tour-des-WWA-SKV-auf-der-Weissen-Elster---Foto-hf
  • Im-Karl-Heine-Kanal-von-Leipzig---Foto-fab
  • Sonnenuntergang-Markkleeberger-See---Foto-hf
Geführte Tour 1

Leipziger Runde

Distanz: 8 km Paddelstrecke
Dauer: ca. 2,5 h auf dem Wasser, jeweils ca. 30 - 45 Min. für Anfahrt in die Innenstadt, Abladen, bzw. den Rückweg zum Kanupark
Kosten: 6,- € pro Person/Tour (Bezahlung vor Ort)
Bitte beachten: Teilnahme nur nach Voranmeldung - Teilnahmebedingungen
Termin: Samstag, 30. April, 13:00 Uhr (Abfahrt am Kanupark Markkleeberg)
Ein- und Ausstieg: Rennbahnsteg
Umtragestelle: am Teilungswehr Großzschocher/LKC, ca. 100 m (Bootswagen empfehlenswert)
Extras: eigene PKW-Anfahrt mit Bootstransport ab/bis Kanupark Markkleeberg
Organisation: Wasserwanderausschuss Leipzig und Leipziger Kanuvereine

 

Die Leipziger Runde gilt für viele Leipziger Kanutinnen und Kanuten als Standardrunde zum Feierabend und bietet den Leipzig-Entdeckenden ein erstes Kennenlernen der Leipziger Gewässer. Vom Start paddeln wir einen knappen Kilometer das Elsterflutbett hinauf bis zum Leipziger Eck. Hier rechts halten, von links mündet die Pleiße. Nach zwei Kilometern Kanalstrecke erreichen wir das Trainingsgebiet der Slalomasse des Leipziger Kanu-Clubs, erkennbar an den Slalomstangen. Am Steg setzen wir aus und tragen die Boote auf dem Damm etwas flussauf zur Einsatzstelle in die Weiße Elster.
Zunächst ist Vorsicht geboten, denn die flotte Strömung zieht schnell unter den aufgehängten Torstangen hindurch und über die künstlichen Hindernisse hinweg. Aber schon eine Flusskurve weiter tauchen wir in den Auwaldgürtel Leipzigs ein. Ab der Brücke Antonienstraße befinden wir uns auf der "Stadtelster" und paddeln an exklusiven Wohnlagen und weitläufiger Industriearchitektur vorbei. Am Bootshaus "Nonne" des KFZ Leipzig Südwest zweigt links der Karl-Heine-Kanal ab, ein lohnender Abstecher für die, die mehr Zeit mitbringen. Geradeaus geht es an den Buntgarnwerken entlang und unter der Könneritzbrücke hindurch zum Bootshaus Klingerweg der SC DHfK.
An der Mündung des von rechts kommenden Elsterflutbetts heißt es aufpassen: unbedingt rechts in der Innenkurve halten, denn schon bei mittleren Wasserständen zieht die Strömung nach links in Richtung Palmengartenwehr. Die Runde schließt sich, noch ein letzter Kilometer ist es bis zum Ausgangspunkt.


Geführte Tour 2

Neuseenland

Distanz: ca. 1 km Anmarsch bis zur Einsatzstelle am Störmthaler See, ca. 10 km Paddelstrecke, danach wieder 1 km über Land zurück zum Kanupark
Dauer: ca. 3 h auf dem Wasser, zzgl. An- und Abmarsch
Kosten: 6,- € pro Person/Tour (Bezahlung vor Ort)
Bitte beachten: Teilnahme nur nach Voranmeldung - Teilnahmebedingungen
Termine: Sonntag, 1. Mai, 11:00 Uhr
Start- und Endpunkt: Kanupark Markkleeberg
Extras: Teilnahme nur mit eigenem Bootswagen. Leider müssen wir über Land zur Einsatzstelle am Störmthaler See. Der Störmthaler Kanal und die Kanuparkschleuse sind wegen einer Baustelle gesperrt.
Organisation: Wasserwanderausschuss Leipzig und Leipziger Kanuvereine

 

Diese geführte Tour durch einen kleinen Teil des Leipziger Neuseenlandes ist ein Blick in die Vergangenheit und in die Zukunft. Wir starten wegen der Baustelle an der Kanuparkschleuse mit einem Überlandtransport der Boote zum Störmthaler See. Hier ist ein Bootswagen Pflicht. Nach etwa einem Kilometer Fußweg setzen wir ins klare Wasser des Störmthaler Sees ein und paddeln eine schöne und kurzweilige Runde.

Der neu angelegte Wasserwanderrastplatz, das Ferienresort Lagovida, der Dispatcher Turm auf der Magdeborner Halbinsel und die "schwimmende Kirche" VINETA und das Vogelschutzgebiet der Göhrener Insel liegen auf der Paddelstrecke, bevor wir die leider erst kürzlich errichtete Sperrung am Störmthaler Kanal erreichen. Von hier besuchen wir die Baustelle an der Kanuparkschleuse und kehren, wieder über Land, zurück zum Kanupark Markkleeberg.

Wasserwandern im wahrsten Sinne des Wortes.


Bitte beachten:

Teilnahme nur nach Voranmeldung möglich (siehe oben) und nur mit eigenem Bootsmaterial (Boot, Paddel, Bootswagen, Schwimmweste, evtl. Kälteschutz). Eine Schwimmweste ist bei jeder Tour zu tragen. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Den Anweisungen der Guides ist Folge zu leisten.

Auf den Leipziger Gewässern besteht eine Kennzeichnungspflicht auch für muskelkraftbetriebene Sportboote: Bootsnamen außen, Eigneradresse innen im Boot.

Die Tour "Leipziger Runde" erfordert den eigenen Bootstransport mit dem PKW vom Kanupark Markkleeberg zum Startpunkt in der Stadt und wieder zurück. Eine genaue Anfahrtsbeschreibung wird verteilt.

Bei der Tour "Neuseenland" ist wegen der Baustelle an der Kanuparkschleuse bei Anfang und Ende der Tour ein Überlandtransport des Bootsmaterials nötig. Hier ist ein eigener Bootswagen Pflicht.

Treffpunkt für alle Touren jeweils eine halbe Stunde vor der angegebenen Zeit am DKV/SKV-Infostand auf dem Gelände des Kanuparks Markkleeberg.

Logo WWA LeipzigEine Frage zu diesem Programmpunkt? Dann bitte direkt den Ausrichter ansprechen, in diesem Fall ist das:

WWA LEIPZIG IM SÄCHSISCHEN KANU-VERBAND, FALK BRUDER, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Unabhängig von den Teilnahmebedingungen des Ausrichters dieses Veranstaltungsteils gelten die Paddelfestival-Teilnahmebedingungen.

Das XXL Paddelfestival findet wieder am 30. April und am 1. Mai 2022 im Kanupark Markkleeberg statt.

Der Veranstalter

dkv fahnefarbig

| Bertaallee 8 | 47055 Duisburg |

Ansprechpartnerin: Isa Winter-Brand
| Telefon 0160-96098260 |

Verantwortung für Gesamtleitung; Aktionen; Marketing

Der Ausrichter

Logo Kanupark am Markkleeberger See

| Wildwasserkehre1 | 04416 Markkleeberg |

Ansprechpartner: Christoph Kirsten
| Telefon 034297-141290 |

Verantwortung für Sportanlage (Gelände und Einrichtung); Aussteller; Ticketing

Paddelfestival @ Facebook